• A 95
  • A 95
  • A 95
A 95

Sichel- und Kreismesser-Schleifmaschine A 95

Perfekte Schnitte, schlierenfreie Oberflächen und exakt abgelegte Produkte. Die Sichel- und Kreismesser-Schleifmaschine A 95 erzeugt präzise geschliffene Slicermesser, die diese Anforderungen erfüllen. Sie schleift Sichelmesser und Kreismesser aller Fabrikate bis 1200 mm Größe. Die Maschine ist einfach und komfortabel über ein Touchpanel zu bedienen. Sie bietet höchste Schleifpräzision und beste Wiederholgenauigkeit.

Die A 95 ist bestens qualifiziert zum Neuverzahnen und Nachverzahnen von Slicermessern. Sind die Messer erstmalig auf der A 95 verzahnt, findet die Maschine immer den richtigen Startpunkt in der vorhandenen Teilung. Eine Vielzahl unterschiedlicher Zahnformen, z. B. spitz, hohl oder wellenförmig, sind im Speicher abgelegt und können sehr einfach daraus abgerufen werden.

Darüber hinaus kann die A 95 ohne Umrüstung auch glatte Schneiden anschleifen. Die Umrüstung von einem Sichelmesser zum Kreismesser geschieht in kürzester Zeit: Messeraufnahme und Messer aufstecken, Schleifprogramm wählen, Maschine starten. Alle Schneidwerkzeuge können einseitig und doppelseitig geschliffen werden.

  • Lasermesseinrichtung
    Vor dem Verzahnen vermisst ein 2D-Laser das Slicermesser und korrigiert geringste Abweichungen in der ­Planheit und Außenkontur. Die Schneidwerkzeuge erhalten ­dadurch über den gesamten Schneidenverlauf ein gleich­mäßiges Schliffbild.
  • Schleifen und Entgraten
    Bis zu acht Servomotor-gesteuerte Achsen erzeugen ­präzise und absolut wiederholgenaue Anschliffe. Die Schneidwerkzeuge behalten über die gesamte Lebens­dauer die gleiche Form. Der exakt regulierbare Schleifdruck wird pneumatisch aufgebracht. Der Material­abtrag an den Slicermessern ist minimal. Nach dem Verzahnen werden die Messer vollauto­matisch entgratet und poliert.
  • Winkeleinstellung
    Der Schleifwinkel wird stufenlos zwischen − 5° und 35° über Servoantriebe eingestellt. Die Wiederholgenauigkeit beträgt 0,1 Grad. Bei Aufruf des gewünschten Schleif­programms stellt sich die A 95 selbst­ständig auf die gespeicherten Winkel ein.
  • Überhitzungsschutz
    Eine Kühlmitteleinrichtung mit 120 l Fassungsvermögen schützt die Schneidwerkzeuge zuverlässig vor Über­hitzung während des Schleifprozesses.
  • Bedienung
    Die A 95 ist einfach und komfortabel über ein ­Touchpanel zu bedienen. Für jedes Slicermesser wird ein individuelles Schleifprogramm, bestehend aus Anzahl der ­Schleif­zyklen und dem gewählten Schneidenwinkel, erstellt und ab­ge­speichert. Bei Aufruf des Programms stellt sich die ­Maschine automatisch auf diese Werte ein. Ebenso ­werden die benötigten Schleifscheiben im Display angezeigt. Die Anzahl der Schleifprogramme ist unbegrenzt.

    Mit der A 95 geschliffene Schneidwerkzeuge ­unterstützen die Produktionssicherheit und die Qualitätssicherung. Das bedeutet eine minimale Ausschussquote beim geschnittenen Produkt.

Produktinfos zum downloaden:

KNECHT Maschinenbau GmbH

Telefon +49 (0)7527-928-0
Telefax +49 (0)7527-928-32

E-Mail: zentrale(at)knecht.eu